Skip to content

Purer Luxus

05/09/2012

ist es für mich, mir ein leckeres Essen nur für mich selber zuzubereiten und dann genüsslich und ganz in Ruhe darin schwelgen zu können. Dafür braucht es meiner Meinung nach keine raffinierten Rezepte oder Zutaten – die Einfachheit der Zubereitung gehört zum Spass dazu ;) Die Aufmerksamkeit die man dem eigenen Genuss widmet fühlt sich an wie ein Geschenk an sich selbst. Kennt Ihr das?

Diesen Sommer hatte ich ein paar Mal unverhofft das Vergnügen, ein paar Stunden mal nur für mich zu sein. Meisstens habe ich mich währenddessen beschäftigt, und bin dann erst beim Essen so richtig zur Ruhe gekommen. Echte Luxuszeit. Mich gut um mich selber kümmern – das fühlt sich liebevoll an. Davon profitieren dann auch die Anderen, wenn sie von ihren Abenteuern wieder nach Hause kehren und mich ausgeglichen und zufrieden antreffen. Dann kann ich mich ihnen auch wieder viel offener und liebevoller zuwenden.

Ich habe gerade die Idee, hier eine kleine Serie über puren Luxus zu schreiben – über die simplen Dinge, die mir den Alltag versüßen. Da jeder ganz eigene solcher Alltagsschätze hat würde ich mich freuen, von Euch zu hören oder sehen, was Ihr in eurem Alltag als unverschämt schönen Luxus empfindet – womit Ihr Euch verwöhnt.

Ihr könnt gerne einen link zu Eurem Blog hinterlassen!

 

 

Advertisements
4 Kommentare leave one →
  1. 07/09/2012 11:25 pm

    Ja, dieses Gefühl kenn ich gut. Ich verwöhne mich manchmal mit einem duftenden Bad bei Kerzenschein und dreh mir schöne Musik auf. Diese bewusst genommene Zeit und die Wärme, die ich dabei tanke, tut mir so gut und gibt mir Energie.

  2. 08/09/2012 12:12 am

    Das kann ich sofort nachempfinden! Und ich muss zu meiner Schande (?) gestehen, dass ich heute darüber nachgedacht habe, wie herrlich es doch wäre, irgendwann eine Badewanne zu haben von der aus ich Filme schauen kann. Das ist irgendwie total wieder meine Einstellung – ich habe nicht mal einen Fernsehen und will im Moment auch keinen. Aber während eines Schaumbades in aller Ruhe einen schönen Film zu gucken ist wohl das herrlich dekadenteste was ich mir grad vorstellen kann ;)

  3. 16/09/2012 2:39 am

    Hab vor ein paar Tagen wieder einmal festgestellt, dass die Sauna für mich einfach purer Luxus ist. Vor allem, wenn ich ganz allein gehe, und einfach mit mir und meinen Gedanken sein kann. Danach habe ich mich gefühlt, als hätte ich eine ganze Woche Urlaub gemacht (irgendwo, wo es warm und schön ist :-)

    • 17/09/2012 11:04 am

      ach das habe ich auch immer irgendwo im Hinterkopf als eine Sache, mit der ich mich vertraut machen will. ICh war zwar als Kind ein paar Mal in der Sauna, aber seit dem nicht mehr. Sich zu fühlen als hätte man eine Woche Urlaub gemacht hört sich toll an! Da hast Du Ja echt eine Kraftquelle für Dich gefunden. Danke für’s Teilen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: