Skip to content

Ein extra-Zimmer

09/08/2012

Wir haben seit ein paar Wochen ein zusätzliches Zimmer, indem sich der Großteil unseres Lebens abspielt.

Es ist dort sehr gemütlich, obwohl es viel kleiner ist als unsere restlichen Zimmer und nicht viel mehr beherbergt als eine Schlafmöglichkeit und einen Tisch…

Meine Lieblingsbettwäsche durfte dort platznehmen

und der Ausblick ist einfach phenomenal:

Genau, es handelt sich um unseren Balkon. Mein Mann und ich schlafen seit ein paar Wochen hier, ganz egal was für ein Wetter wir haben – quasi als Campingersatz ;) Und tagsüber dient er uns als kleines Wohnzimmer im Grünen.

Abends hat er seinen besonderen Reiz, wenn wir im Kerzenschein lesen, oder auf dem Laptop einen schönen Film anschauen, dick in Decken eingemummelt. Es braucht echt nicht viel um einen glücklich zu machen…

Vorallem sind wir hier nie wirklich alleine… neben Spinnen, Vögeln und sonstigem Kleintier hatten wir vor ein paar Tagen einen Besucher der mich ganz besonders erfreut hat. Kurz nach Mitternacht wurden wir von wenig dezentem Schmatzen, Rascheln und Kratzen überrascht, das aus dem Garten zu uns hochdrang. Ein Igel machte seinen Streifzug durch Büsche und Beete und fand dort anscheinend reichlich Nahrung. Ich war sehr glücklich ihn zu sehen, denn ich hatte schon befürchtet, dass unser Haus- und Hof-Igel tot sei. Meine Tochter und ich hatten anfang des Jahres in der Nachbarschaft einen arg mitgenommenen und von Maden befallenen Igel auf dem Bürgersteig gefunden. Wir liefen zu unseren Nachbarn, um uns Unterstützung zu holen. Doch als wir zurückkamen, war der Igel verschwunden und nicht mehr auffindbar. Entweder hatte ihn jemand anderes mitgenommen, oder er hatte sich sehr gut versteckt um seine letzten Stunden in Ungestörtheit zu verbringen. Offensichtlich war es jedoch nicht der Igel aus unserem Garten – ein kleiner Grund zur Freude!

Als Sommerferienprojekt steht daher neuerdings ein weiterer Punkt auf unserer Liste: Ein Igelhaus bauen!

Erweitern sich eure Räume zu Hause im Sommer auch? Oder schlaft ihr sogar ganz unter freiem Himmel?

Advertisements
One Comment leave one →
  1. 29/09/2012 2:42 pm

    Ich lese diesen Beitrag jetzt erst..wie schön! was für ein besonderes Eckchen und total gemütlich eingerichtet!manchmal braucht es wirklich nur ein paar Handgriffe für grpße Veränderungen und ein gutes Gefühl!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: