Skip to content

Wofür ich heute dankbar bin ~ Tag 5

11/12/2010
  • die Idee von Naturkinder, aus Bienenwachsplatten Christbaumanhänger auszustechen – und dafür, dass ein Imker bereit war, welche zum Verkaufen mit auf den Weihnachtsmarkt zu bringen, während alle anderen entschieden es sei zu kalt, da die Platten bei Kälte leicht zerbrechen. Ich habe meine heile nach Hause tragen können und werde sie nächste Woche meinen Kindern und Tageskindern zum bearbeiten in die Hände drücken. Unsere Anhänger bringen wir dann an Weihnachten den Großeltern mit. Wir haben uns beim Imker auch mit Buchweizenhonig (kannte ich noch nicht, lecker!) eingedeckt und den Kindern eine Bienenwabe mitgebracht.

  • Kunsthandwerker! Wir haben heute wieder eine Austellung besucht, die jedes Jahr hier im Rathaus stattfindet. Dort habe ich letztes Jahr folgendes erstanden (auf englisch, da ich die Bilder und Beschreibungen anfang des Jahres für den unravelling-course von Susannah Conway gemacht habe):

These are some of the wooden animals I bought as a christmas gift for my daughter (16 months old) this year – from a local artist at a craftsmarket . I never bought any toys as beautiful as this before.
They are treatet with linseed oil and bees wax so can you imagine how they smell…?
I love to touch, smell and just look at them.
And she’s having quite some fun watching her mum making weird animal sounds, hehe. To get us city-girls some farm-feeling!

I bought these earrings at the same market where I got those animals (last picture) from – they are made by Lotte Reinecke – a lovely elder lady who explained her time-consuming technique to me.
I was inspiried by her story: After she learned a „proper“ profession and had some kids but always loved to paint and do art, she got a scholarship for the local academia of fine arts and has been producing art ever since. (I’m done with university and have three kids now and all I have is this urge and longing to get on doing crafts and art…)
She had such a calm and almost shy manner – You just had to love her.
I guess she noticed my jaw dropping when I paid and – after getting very little change back – having her tell me that the listed price was only meaning one of the earrings… She wanted to give me some money back (how nice is that?), but I refused since those earrings were worth every cent to me… they make me happy because they tell me that it’s possible to do what you love even though you have kids and were educated for something else – it must not be too late or too impossible.
Dieses Jahr habe ich auf einen kleinen Bauernhof für unsere Holztiere gehofft, leider hatte der Holzbildner keine dabei, aber auf seiner Homepage kann man sich anschauen, was er so alles herstellt: http://www.holzbildner.de

Auch Lotte Reinecke war wieder da und ich habe mich in eine Ihrer Broschen verguckt, allerdings wollte ich nicht so viel Geld für mich selber ausgeben. Ich werde es meinem Angetrauten als Geschenkidee nahe legen ;)

  • dann bin ich noch dankbar gewesen für das Glas Pflaumen, dass sich im Schrank bereit gehalten hat (ich habe es nicht eingekauft) und unseren Grießbrei erst so richtig perfekt gemacht hat

So, ich bin wieder hungrig. Bevor ich gleich den Kühlschrank plündere (was bei meinem Mangel an sportlichem Ausgleich keine gute Idee wäre), gehe ich schnell in’s Bett. Gute Nacht und bis morgen!

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. 11/12/2010 1:37 am

    Die Holzfiguren sind ja der Hammer. Hast du zufällig noch eine Kontaktadresse vom Hersteller? Viele haben ja bei den Märkten ihre Visitenkarten ausliegen.

    • 11/12/2010 2:00 am

      Hallo Trueffel, die Holzfiguren sind wirklich der Hammer, und sie riechen so fantastisch! Sie gefallen mir besser als z.B. Ostheimer Figuren und sind auch günstiger. Ich habe den link zum Künstler oben erwähnt. Er heißt Johannes Brein – http://www.holzbildner.de . Ein Onlineshop scheint in Planung zu sein, falls Du zu weit weg wohnst…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: