Skip to content

Familienzuwachs der besonderen Art

25/11/2010

Gestern ist zu unserer Familie jemand dazu gestossen. Ein kleines Puppenmädchen namens Ronja. Sie wurde von einem Wolltroll mit Zauberhänden erschaffen:  http://de.dawanda.com/user/Wolltroll

Da sie von ihrer zukünftigen Mama erst am Weihnachtsabend unterm Baum gesehen werden darf, verbringt sie bis dahin ihre Zeit in einer Kiste. Was ich kaum aushalte, weil sie so süß ist, und ich sie die ganze Zeit im Arm halten will. Daher habe ich beschlossen, sie abends – wenn alle unter 1,50m im Bett sind – heraus zu holen, damit sie ein bißchen mit mir abhängen kann. Und das scheint ihr zu gefallen. Jedenfalls schaut sie zufrieden drein und beklagt sich nicht.  Und die abendlichen Ausflüge lassen sich auch gut nutzen, um schon mal die zukünftigen Kollegen kennen zu lernen:

Mit Hase und MähMäh wird sie bestimmt öfters das Bett teilen (Grund genug sich schon mal auf den Zahn zu fühlen, was?). Und dann wären da noch die zwei Alter Egos der zwei anderen Krachmacher im Haus: Lars und Löwe. Und ja, Löwe hat Streifen am Körper… aber sein Besitzer reagiert ungehalten, wenn man ihn darauf anspricht.

Sie scheinen sich im Allgemeinen ganz prächtig zu verstehen, so dass dem baldigen offiziellen Einzug von Ronja sicher nichts im Wege steht. Schade eigentlich, ich würde gerne weiterhin abends mit ihr abhängen… ich werde sie wohl ab und zu mal auf eine Pyjama Party entführen müssen, wenn ihre zukünftige Mami ahnungslos schläft.

 

Es sei denn, MähMäh passt zu gut auf:

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: